Lade Seite...
45

Anfahrt

Unser Funkhaus befindet sich im Herzen Ascherslebens direkt am Herrenbreitepark in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.

Anreise mit Bus und Bahn

Ascherslebener Herrenbreite

Bahnhof und Busbahnhof sind nur einen Katzensprung von unserem Funkhaus entfernt. Durch die Herrenbreite sind es von dort aus nur wenige Gehminuten bis zu uns. Unser Funkhaus befindet sich in der Herrenbreite 9. In dem roten Backsteingebäude war zu DDR-Zeiten das Gesundheitsamt untergebracht. Der nahe gelegene Ausgang im Herrenbreitepark an der Einmündung Johannispromenade ist aus Sicherheitsgründen in der Regel geschlossen. Nutzen Sie die Tür einige Meter weiter nördlich in Höhe des Zebrastreifens.

Anreise mit dem Auto

Lage des Funkhauses in Aschersleben (Kartendaten: OpenStreetMap)

Aus Richtung Mehringen und Quenstedt kommend führt Sie die B 180 über die Eislebener Stra├če, die Steinbrücke und die Heinrichstraße bis zur Kreuzung Bestehornstraße / Prof.-Dr.-Walter-Friedrich-Straße. Dort biegen Sie nach links ab, fahren geradeaus bis zum Postamt, biegen dann nach rechts ab und erreichen unser Funkhaus nach weiteren etwa 150 Metern direkt vor der Einmündung Johannispromenade.

Aus allen anderen Richtungen kommend fahren Sie bis zum Johannisplatz. Hinter der Taxi-Insel biegen Sie in Höhe Hotel „Stadt Aschersleben“ nach rechts ab in die Herrenbreite. Dann fahren Sie noch etwa 150 Meter geradeaus. Unser Funkhaus befindet sich direkt hinter der Einmündung Johannispromenade.

Parkplätze

Funkhaus von radio hbw

Bitte beachten Sie, dass an unserem Funkhaus nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht. Kostenpflichtige Stellplätze finden Sie zum Beispiel in der Herrenbreite am Straßenrand und auf dem Parkplatz Vorderbreite/Hinterbreite. Wenn Sie Ihr Auto kostenlos abstellen möchten und unser Funkhausparkplatz ausgelastet ist, empfehlen wir Ihnen den Parkplatz Oststraße. Von dort aus gelangen Sie durch den Bahnhofstunnel und die Herrenbreite in wenigen Minuten zu Fuß zum Funkhaus. Wer das Fahrrad nutzt, findet eine kameraüberwachte Abstellmöglichkeit am Hintereingang unseres Funkhauses.

Kalenderblatt

Was geschah am 29. November in Harz und Börde?

1901: In Polleben wird die neue Stephanuskirche eingeweiht.

1990: Im Halberstädter Johanniskloster wird der Trägerverein des soziokulturellen Zentrums Zora gegründet.

1994: Die untere Naturschutzbehörde erklärt den Wilslebener See zum Naturschutzgebiet.

Mehr erfahren

Harz-Börde-Quiz

Wie gut kennen Sie sich aus in Harz und Börde?

Testen Sie Ihr Wissen und erfahren Sie interessante Fakten aus der Region.

Quiz starten

Harz-Börde-Wetter

Heute: stark bewölkt, Schneefall, zeitweise windig, maximal 1 Grad.

Morgen: heiter bis wolkig, meist trocken, maximal -2 Grad.

Bauernregel: Donnert’s im November gar, so folgt ein gesegnetes Jahr.

Zur Vorhersage

Titelsuche

Sie haben ein Lied bei radio hbw gehört und wollen wissen, wie es heißt?

Hier können Sie nachschauen, welche Musik wir gesendet haben. Für manche Sendungen gibt es sogar ein umfangreiches Archiv.

Titel suchen

Mitmachen als „Bufdi“

radio hbw ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Möchten Sie die Arbeit unserer ehrenamtlichen Redakteur:innen unterstützen? Dann bewerben Sie sich.

Jetzt bewerben

Veranstaltungsmelder

Sie richten eine Veranstaltung aus oder laden zu einer Aktion ein?

Wir geben Ihren Freizeittipp kostenlos bekannt. Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus. Ihr Hinweis sollte mindestens eine Woche vorher bei uns eingegangen sein.

Freizeittipp melden

Grußmelder

Sie möchten jemandem über das Radio zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag gratulieren?

Füllen Sie einfach unser Meldeformular aus. Ihr Gruß sollte mindestens eine Woche vor dem Sendetermin bei uns eingegangen sein.

Gruß übermitteln

Musikwunsch

Welchen Musikwunsch dürfen wir Ihnen erfüllen? Wen möchten Sie grüßen?

Marco Jost spielt Ihre Wunschhits im Radioclub am Samstag von 13 bis 16 Uhr.

Musikwunsch einreichen

Modernisierung

radio hbw hat im Jahr 2018 auf digitale Sendetechnik umgerüstet.

Die Modernisierung wurde zu großen Teilen aus dem ELER-Fonds der Europäischen Union unterstützt.

Mehr zum Förderprogramm
16:55:22

Jetzt zu hören:

Lionel Richie

Dancin’ On The Ceiling

Zuvor gesendet:

Sparks

When Do I Get To Sing My Way

Davor im Programm:

Nirvana

Smells Like Teen Spirit

Und vorher:

L’Aupaire

Winter Sun