Die Struktur

Ganz oben die Mitgliederversammlung (MV)

Die Hierarchie innerhalb des Trägervereins ist gut strukturiert und gewährleistet dadurch einen fast reibungslosen Betrieb. An der Spitze der gesamten Vereinsstruktur steht wie in jedem anderen Verein die Mitgliederversammlung. Darauf folgt dann der Vorstand. Unter diesen beiden grundlegenden Organen gliedern sich Gremien und Abteilungen, sowie andere Bereiche nach Aufgaben. Dazu zählen der Vorstandsbeirat, die Musikverwaltung, der Programmausschuss, Redaktionen, Redakteursversammlung, Programmbeirat, Technik usw..

Entscheidungsgewalt

Grundlegende Entscheidungen trifft immer die Mitgliederversammlung. Allerdings kann diese den Vorstand auch ermächtigen, solche Entscheidungen zu übernehmen. Der Vorstand selbst ist für alle finanziellen Entscheidungen und ebenso für wichtige Dinge zwischen den Terminen der Mitgliederversammlungen zuständig. In bestimmten Dingen muss er gegenüber der Mitgliederversammlung Rechenschaft ablegen. In den einzelnen Unterbereichen werden die Entscheidungen getroffen, die durch die tägliche Arbeit entstehen.

Struktur hinter dem Programm

Entscheidungen rund um das Programm werden im Programmausschuss getroffen. Hier werden Sendungen genehmigt, Sendetermine festgesetzt und auch mal Mahnungen gegen Redakteure ausgesprochen. Im laufenden Programm ist der jeweilige Redakteur und die Programmdirektion für die Einhaltung der regeln zuständig. Hier werden schnelle Entscheidungen gefällt, wenn es um Sondermeldungen geht oder generell wenn die Befugnisse des Programmausschusses nicht angetastet werden.

Link:

Struktur als Grafik
Gremien und Abteilungen

Logo und Name hbw »