Aktuelles

Kay Mähnert und Heidi Lindow

Neue Reihe: Urlaubsreif

Sind Sie urlaubsreif? Dann packen Sie schon mal Ihre Koffer und gehen Sie mit Heidi Lindow auf die Reise. Die Expertin in Sachen Urlaub nimmt Sie mit zu fernen Zielen und taucht mit Ihnen ein in fremde Kulturen. Schalten Sie ein – jeden Sonntag um 7:10 Uhr, 12:10 Uhr und 17:10 Uhr.

Europapreis-Logo

Europamedienpreis 2017

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt, die Staatskanzlei, das Kulturministerium und die Landeszentrale für politische Bildung haben den Europamedienpreis 2017 ausgelobt. Prämiert werden Beiträge von maximal zehn Minuten Länge, die sich kritisch und konstruktiv mit europäischen Themen befassen. Alle Infos bekommen Sie bei uns im Funkhaus und hier:

Jugendkompetenzzentrum »

Yousra Ahmad, Suha Hasan, Mohammad Al Haj Bakr, Ute Scholz und Amani Sultan

Neu: Radio Salām

"Radio Salām" heißt das neue deutsch-arabische Magazin auf radio hbw. Den Namen für ihre Sendung haben die Redakteure bewusst gewählt. "Salām" bedeutet "Hallo" auf Arabisch und steht für Gesundheit, Wohl und Frieden. Mit dem Wochenmagazin wollen die Macher alte und neue Nachbarn erreichen: diejenigen, die schon lange in Harz und Börde zu Hause sind, und ebenso Geflüchtete, beispielsweise aus Syrien. Immer am Sonntagabend ab 19:30 Uhr werden Themen für Harz und Börde besprochen - sowohl auf Deutsch als auch in der Muttersprache der ehrenamtlichen Redakteure: auf Arabisch. Lokale Nachrichten und Berichte sollen eine neue Perspektive auf den Salzlandkreis, Mansfeld-Südharz und den Harz bieten.

Plattenspieler

Plattenkiste jetzt am Sonntag

Alexander Tauscher greift nun immer am Sonntag um 19:00 Uhr in seine prall gefüllte Plattenkiste und zaubert Perlen der Musik, seltene Chansons und wahre Archivschätze hervor. Dabei geht es jeweils um ein bestimmtes Thema - von A wie Autolieder bis Z wie Zuckerlieder. Die Sendung "Dance Classics" am Donnerstag läuft nun wieder von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr (außer bei Ausstrahlung von Stadtratssitzungen).

Yasmina Lange und Tabea Dudziak

Zukunftstag bei radio hbw

Zwei Schülerinnen haben anlässlich des Zukunftstages Radioluft bei radio hbw geschnuppert. Nach einer Funkhausführung bekamen die beiden Einblicke in die redaktionelle Arbeit. Beim Formulieren von Beiträgen konnten sie sich dann selbst ausprobieren. Schließlich trauten sich Yasmina Lange und Tabea Dudziak auch ans Mikrofon. Über der Studiotür leuchtete die rote Aufnahmelampe, während beide nacheinander den Wetterbericht für das laufende Programm aufzeichneten. Jörg Buschmann half anschließend beim Schneiden und bei der sendefertigen Vertonung.